ETI belohnt die ersten Buchungen auf der neuen Flugstrecke

17 Flares Twitter 0 Facebook 13 Google+ 4 Pin It Share 0 Email -- Filament.io 17 Flares ×

Bereits wenige Stunden nachdem die neue Flugstrecke ab Graz und Linz nach Marsa Alam (RMF) buchbar war wurden die ersten Buchungen getätigt.

Ruefa Landstraße TEAM mit FL Jochen Wolfsegger -1

Die erste Buchung für Abflug Linz wurde vom Verkehrsbüro-Ruefa Reisen in Linz (Landstr. 68) getätigt. Astrid Schüler (ETI Verkaufsleiterin Westösterreich) überraschte das Team und bedankte sich persönlich mit einem kleinen Geschenk vor Ort.

Die „Jungfernbuchung“ für Graz kam von Frau Bettina Zach (Steirisches Raiffeisen Reisebüro in Voitsberg). Erwin Huber (Head of Sales & Product Development) war es eine besondere Freude seine Landsfrau dafür zu beglückwünschen.

„Mit der neuen Flugverbindung bringen wir ein für die Abflughäfen Graz und Linz noch nie da gewesenes Angebot. Die vielen Anfragen und die zahlreichen Buchungen der ersten beiden Wochen bestätigen die Nachfrage nach dem Zielgebiet und unterstreichen eindrucksvoll die Wichtigkeit der Bundesländerabflüge. Wir freuen uns, dass wir unseren Reisebüropartnern neben Hurghada und Sharm El Sheikh nun auch die neue ETI Ferienregion Port Ghalib mit

Abflügen vom jeweiligen Heimatflughafen anbieten können.“ berichtet Erwin Huber.

ETI fliegt mit einem Airbus A321 (212 Plätze) des Exklusivpartners Fly NIKI jeden Donnerstag ab 9.7.direkt ab Graz & Linz an den mondänen Badeort Port Ghalib.

 Ruefa Landstraße mit Astrid Schüler-1

Steir. Raiffeisen Reisebüro

Kommentare sind abgeschaltet.