ETI lud zur Info-Party-Woche nach Sharm El Sheikh

1 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 1 Pin It Share 0 Email -- Filament.io 1 Flares ×

Der Ägypten-Spezialist ETI will Sharm El Sheikh stärker als Party-Destination für junge Urlauber bekannt machen und lud aus diesem Grund mehr als 60 Agents, Partner und Freunde zum eigenen Erleben ein.

Von 11. bis 18. April 2015 war die Gruppe mit dem Ägypten-Veranstalter auf einer „etwas anderen“ Inforeise unterwegs: Die Reiseprofis wurden explizit aufgefordert, in Sharm El Sheikh nicht nur zu lernen, sondern auch zu feiern – und somit neben den Red Sea Hotels und den Freizeitmöglichkeiten am Tag auch das Nachtleben kennenzulernen.

„Das Party-Potential von Sharm El Sheikh wurde bisher am Counter noch nicht richtig herübergebracht – aus dem eigenen Erleben und der eigenen Begeisterung heraus lässt sich so ein Produkt doch viel besser verkaufen“, weiß Dieter Pammer, Direktor Vertrieb und Marketing bei ETI.

Im Rahmen der einwöchigen Info-Party-Woche unternahmen die Teilnehmer tagsüber unter anderem eine Meereserkundung mit dem Sea Scope, eine Wüsten-Jeep-Safari und einen Bootsausflug mit inkludiertem Schnorcheln.

Dass Sharm El Sheikh nach Sonnenuntergang eine große Bandbreite an Ausgehmöglichkeiten bietet, erlebten die Reiseprofis bei diversen Club-Abenden – beispielsweise in der „Le Pasha Disco“, im „Little Buddha“ oder im „La Dolce Vita“. Die Unterbringung der Expedienten erfolgt in einem der exklusiv vertriebenen Red Sea Hotels – dem 4* Ghazala Gardens.

Quelle: travel4news.at

Kommentare sind abgeschaltet.