ETI übernimmt Hotels in Port Ghalib

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Pin It Share 0 Email -- Filament.io 0 Flares ×

ETI übernimmt Hotels in Port Ghalib

Der Ägypten-Spezialist ETI baut sein Hotelangebot weiter aus: Die zur ETI-Gruppe gehörende Kette Red Sea Hotels hat jüngst drei Hotels in Port Ghalib übernommen. Von Interconti kommt das The Palace Port Ghalib, von Crown Plaza die beiden Resorts Sand und Sahara Oasis. Sie werden nun im Management von Red Sea geführt und in das Vermarktungskonzept von ETI integriert. Alle drei Häuser sind bereits Teil des neuen Familienkatalogs.

Während das Fünf-Sterne-Haus The Palace Port Ghalib mit einem Six-Senses-Spa aufwartet und Halbpension anbietet, werden die früheren Crown-Plaza-Häuser, die jetzt Siva Port Ghalib und Port Ghalib Resort heißen, mit viereinhalb Sternen und All-inclusive-Verpflegung ausgeschrieben.

Die bei ETI üblichen Kinderfestpreise von 399 Euro gelten unabhängig vom Reisetermin und von der Reisedauer bei Unterbringung im Zimmer der Eltern. Bei Nachtflügen ist wie in allen Red Sea Hotels der Late-check-out inklusive.

 

Quelle: Touristik Aktuell Online

Kommentare sind abgeschaltet.